Home / FAQ / Stand-WC mit Spülkasten: Was ist Kalk?

Stand-WC mit Spülkasten: Was ist Kalk?

Häufig setzen sich in einem Stand-WC mit Spülkasten weiße, hartnäckige Kalkflecken/Kalkränder ab. Diese sind lästig und schwer zu entfernen. Doch wie entstehen diese Kalkflecken überhaupt? In dem Leitungswasser, welches täglich durch unser WC läuft, ist Kalk schon vorhanden. Wie viel Kalk im Wasser ist, hängt von dem durchflossenen Bodengestein ab. Wenn das Wasser nach dem Spülen im WC verdunstet, bleiben die festen Bestandteile des Wassers, wie Kalk und Magnesium, als weiße Flecken in unserem WC oder auch an den Badarmaturen zurück. Was Sie gegen Kalkflecken machen können? Achten Sie vor dem Kauf eines Stand-WCs mit Spülkasten auf eine spezielle Keramikbeschichtung. Diese trägt dazu bei, dass das Wasser besser abperlt und es nicht so schnell zu Kalkflecken kommen kann. Regelmäßiges säubern erspart Ihnen zusätzlich das lästige Schrubben.

Siehe auch

Stand-WC mit Spülkasten verstopft

Es gibt verschiedene Möglichkeiten wieso ein Stand-WC mit Spülkasten verstopfen kann. Beispielsweise haben Sie zu viel …