Home / FAQ / Was sind Männer- und Frauenurinale?

Was sind Männer- und Frauenurinale?

Das Urinal, auch Pissoir oder Pinkelbecken genannt, ist ein wandhängendes Toilettenbecken. Urinale sind nur für die Aufnahme und der Entsorgung von Urin geeignet. Hauptsächlich wurden die Urinale für das stehende Urinieren konzipiert. Daher ist die Benutzung nur für die Männer vorgesehen. Es gibt aber auch Frauenurinale, wo aber noch keine Verbreitung stattgefunden hat. Die Urinale kommen oft in Bedürfnisanstalten vor, wie zum Beispiel in Schulen oder Krankenhäuser. Die Vorteile eines Urinals sind die platzsparende Anordnung und die Hygiene. Der Nutzer muss nicht mit dem Keramik in Berührung kommen. Zunehmend findet das Toilettenbecken auch ein Platz in privaten Haushalten, passt jedoch meistens nur in ein durchschnittlich großes Badezimmer. Im Gegensatz zu dem Stand-WC mit Spülkasten verbraucht ein Urinal 2-3 Liter pro Spülung.

Siehe auch

Stand-WC mit Spülkasten verstopft

Es gibt verschiedene Möglichkeiten wieso ein Stand-WC mit Spülkasten verstopfen kann. Beispielsweise haben Sie zu viel …