Home / FAQ / Wie reinigt man ein Stand-WC mit Spülkasten richtig?

Wie reinigt man ein Stand-WC mit Spülkasten richtig?

Um ein Stand-WC mit Spülkasten leicht reinigen zu können, kommt es nicht nur auf die Putzmittel drauf an, sondern auch auf das Material der Toilette. Demnach sollte man sich für die bessere Ausführung entscheiden. Sie sollten auch schauen, ob Ihr WC eine Beschichtung hat. Die hat den Vorteil, dass sich Schmutz und Bakterien nicht so leicht absetzen können und Sie bei der Reinigung weniger zu tun haben. Dafür benötigen Sie gar nicht viel an Materialien. Ein Lappen, eine Bürste und ein Feuchttuch reichen vollkommen aus. Es ist hilfreich, das WC jede Woche einmal zu reinigen. Bei älteren Modellen kann es ein wenig nerviger werden. Hier wird aber auch auf zu aggressives Putzmittel verzichtet. Sie sollten nur ein wenig länger bei der Einwirkzeit warten.

Siehe auch

Riecht ein Stand-WC mit Spülkasten immer nach Urin?

Kennen Sie das? Sie putzen Ihr Stand-WC mit Spülkasten regelmäßig, aber es riecht trotzdem immer …

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück